BOUTIQUE - Raum für temporäre Kunst, seit 2011
OPEKTA International, 2009-2010
TEREM, 2010
MEHLHAUS, 2000-2008
GALERIE PROJEKTRAUM, 1999-2002
OBST&GEMÜSE, 1998
MEHLHAUS ATELIERS, 2000-2008





2000 gründete ich mit Agnes Mayer-Brandis die MEHLHAUS ATELIERS in einem leeren Verwaltungsgebäude in Köln Deutz.
Aufgabenschwerpunkt: Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit
Besonderheit: absolute Unabhängigkeit durch den fast symbolischen Quadratmeterpreis von 2 Euro.

KünstlerInnen: Mathias Aguayo, Yukako Ando, Daniel Burkhard, Charlotte Desaga, Maximilian Erbacher, Kerstin Ergenzinger, Tamara Lorenz, Agnes Mayer-Brandis, Joanne Moar, Thorsten Schneider sowie die Architekten Florian und Dorothee Oswald.

weitere Informationen


                     
 
    D | E Impressum