DOPPLER, 2014
STEIGER, 2013
TEREM , 2012
ALL YOU CAN FUCK, 2012
UNITED COLORS, 2011
BOWLING ALONE, 2011
HEUTE BIN ICH DEIN FREUND, 2011
MYSPACE, 2010
EIGENTLICH, 2010
HEUTE BIN ICH DEIN FREUND, 2010
HEUTE BIN ICH DEIN FREUND, 2009
PLANETENGETRIEBE, 2009
50x70, 2009
ALL BY MYSELF, 2008
TODAY, I AM YOUR FRIEND (2), 2008
NEW FOLKSONNE, 2008
NEUN ROSEN UND EIN LUDER, 2008
KINGS & QUEENS - 12 Portraits, 2007
HEUTE BIN ICH DEIN FREUND (1), 2006
PARADISE IS WAITING, 2002
REVOLVER, 1999
TACET, 1997
PARADISE IS WAITING, 2002








D 2002
Video: 60 Min., Farbe
Fotografie: Kleinbild Dia

In der Video- und Diainstallation „paradise is waiting“ wird das BIld der brennenden Kerze gezeigt, das in den 80er Jahren von Gerhard Richter in zwei Gemälden, eine ruhige und eine bewegte Flamme, für Dresden gemalt wurde. Auf der freihängenden Projektionsfläche steht das Videostandbild der brennenden Kerze, nur die Flamme bewegt sich von Zeit zu Zeit. Auf der gegenüberliegenden Fläche sieht man eine Diaprojektion zweier nicht näher definierten Fertigbaugaragen vor einem Wald.

Die Arbeit funktioniert nur durch die Präsenz der Realzeit der Projektion und dem Imaginären. Weder das Geschehen noch die Flamme zeugen von der Vergänglichkeit der Zeit. Der Aufbau transformiert die Szene auf unspektakuläre Weise in einen Moment des Stillstandes. Anstelle einer Handlung, wie wir es von Videoclips oder zeitgenössischen Filmen gewohnt sind, wird das stille Bild der Kerze plaziert, deren einstündiges Abbrennen nur in dem Moment der Bewegung der Flamme für den Betrachter als Handlung erfahrbar wird. (M.Marscher)


Ausstellung:
Altitude 2002, Köln
Rundgang Kunsthochschule für Medien
15. - 19.7.2002




                     
 
    D | E Impressum